Oldie but goldie

Lehrlinge schaffen Schmuckstück auf vier Rädern

Seit Winter letzten Jahres haben Postbus-Lehrlinge unter fachkundiger Anleitung ihrer Lehrlingsausbildner an einem wahren Klassiker, Baujahr 1965, geschraubt, geschweißt, gespachtelt, lackiert, poliert und ihn fahrtauglich gemacht. Der 58-jährige VW Käfer erstrahlt jetzt für einen guten Zweck in neuem Glanz.

Die Restauration von Oldtimern in die Ausbildung von Fachkräften zu integrieren ist eine innovative Bildungsmaßnahme, die erstmals 2022 im Westen Österreichs umgesetzt wurde. Mit der Instandsetzung eines VW Käfers ging das Projekt heuer in Oberösterreich sowie Salzburg in Verlängerung. 
In einem ersten Schritt wurde das Fahrzeug von den Lehrlingen komplett in seine Einzelteile zerlegt. Die darauffolgenden Arbeitsabläufe und die Aufarbeitung der Fahrzeugteile wurden nach einem genau ausgeklügelten Plan auf einzelne Werkstätten aufgeteilt. Im Frühjahr haben die Lehrlinge dann damit begonnen, die restaurierten Teile in der Postbus-Werkstätte Linz wieder zusammen zu bauen. Heute erstrahlt der Klassiker in neuem Glanz. Und im legendären „Herbie“-Design. Im Rahmen der ORF-III-Aurena-Auktion für LICHT INS DUNKEL wurde Herbie nun zu einer Rekordsumme von 42.000,- Euro versteigert, um Projekte für benachteiligte Kinder und Familien in Not zu unterstützen.

Hohes nachhaltiges Ausbildungsniveau 

Mit dem einzigartigen Ausbildungsprogramm wird deutlich gemacht, wie innovativ Lehre sein kann. Die Lehrlinge, die beim Postbus in Oberösterreich und Salzburg gerade eine technische Lehrausbildung absolvieren, konnten sich in den letzten Monaten ein fundiertes Fachwissen in Bezug auf eine komplette Fahrzeugzerlegung mit Bauteilinstandsetzung, bis hin zum fertigen Ergebnis in Form eines komplett restaurierten Fahrzeuges aneignen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nun heißt es für die Nachwuchskräfte wieder "ran an die Busse". Und für die Lehrlinge in Kärnten und der Steiermark Ärmel aufkrempeln und in die Hände spucken, denn das Projekt nimmt nun im Süden Österreichs Fahrt auf.