Thermenlandbus Sujet

Thermenlandbus

Von Wien ins Thermenland der Oststeiermark

UPDATE ZUM THERMENLANDBUS

Aufgrund der aktuellen behördlichen Bestimmungen der Bundesregierung zur Eindämmung des Covid-19 Virus werden alle Thermen bis voraussichtlich 13.12.2021 geschlossen. ÖBB Postbus stellt daher auch den Betrieb und somit den Verkauf von Thermenlandbus-Tickets ab sofort ein.

ÖBB Postbus bietet mit dem Thermenlandbus die beste Verbindung aus Wien zu Genuss & Therme in der Steiermark. Jetzt neu: Fahrradmitnahme möglich.

Sicher, schnell, bequem und umweltfreundlich reisen Sie von Wien ins Thermenland der Oststeiermark sowie auch aus der Region zum Sightseeing oder zur Arbeit nach Wien. Wollen Sie zusätzlich Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen? Kein Problem, das packen wir einfach Huckepack auf den Fahrradträger und schon können Sie im Zielort weiterradeln.

Mit der neuen Busverbindung ab Wien Hauptbahnhof erreichen Sie die vier Thermen:

  • H2O Kindertherme,
  • Heiltherme Bad Waltersdorf,
  • Rogner Bad Blumau und
  • Thermenresort Loipersdorf
  • sowie die Thermenhauptstadt Fürstenfeld schnell und umweltfreundlich

Sie steigen ganz bequem direkt bei den Thermeneingängen bzw. in der Fürstenfelder Innenstadt aus und sind mitten drin im Thermen- oder Einkaufsvergnügen.

Der Thermenlandbus ist nicht im Klimaticket Ö enthalten.

Besuchen Sie die Thermenlandbus-Seite

Alle aktuellen Infos und Angebote finden Sie unter www.thermenlandbus.wien.

Der Thermenlandbus setzt neue, auch ökologisch nachhaltige, Akzente im öffentlichen Verkehr. Sowohl für Thermenbesucher:innen als auch für Pendler:innen ergeben sich daraus neue Perspektiven der Mobilität.

Fahrkarten sind direkt bei den Buslenker:innen erhältlich, beim ÖBB Postbus Kundenbüro am Bahnhof Fürstenfeld, dem "Bahnhof in the City" - dem Tourismusverband Fürstenfeld sowie online beim Postbus Ticketshop.

Titelbild ©: Thermenland Süd- & Oststeiermark Marketing GmbH