Postbus Shuttle Stationsbeschilderung

Postbus Shuttle

Mehr Mobilität für Ihre Gemeinde.

Was ist das Postbus Shuttle?

Postbus Shuttle ist das On-Demand Angebot von Postbus. Als bedarfsorientierte Form der Mobilität bietet Postbus Shuttle flächendeckende Mobilitätsversorgung - und das in Ergänzung zum bestehenden, öffentlichen Verkehr.

Fahrten können im Voraus sowie kurzfristig über die eigene App oder über Telefon gebucht werden - über eine intelligente Software werden die Fahrtwünsche gebündelt. Die Fahrten schonen daher nicht nur die Umwelt, sondern bieten auch eine echte Alternative zum privaten PKW.

Als bedarfsorientierte Mobilitätslösung ist Postbus Shuttle flexibel und wird für jede Region individuell geplant - als flächendeckende Ergänzung von Taktverkehren im ländlichen Raum, zur Unterstützung von Werksverkehren oder auch als BedienerAnbieter der "ersten und letzten Meile" an Bahnhöfen in Kombination mit Tourismusbetrieben - die Einsatzbereiche sind vielfältig!

Postbus Shuttle - das ideale Verkehrsangebot für Ihre Region

Postbus Shuttle ermöglicht einen einfachen und komfortablen Zugang zur Mobilität in der gesamten Region - die ideale Lösung für Menschen, die jederzeit mobil sein wollen. Das System richtet sich an Personen, die nicht über ein eigenes Fahrzeug verfügen bzw. dieses nicht immer nutzen wollen oder können. Sie wollen den Einwohnerinnen und Einwohnern ihrer Gemeinde ein individuelles, vernetztes, digitales und topmodernes Verkehrsangebot anbieten?
Dann kontaktieren sie uns unter shuttle@postbus.at!

Die Vorteile des Mikro-ÖV für Gemeinden und die lokale Bevölkerung

  • Soziale Inklusion: Mit dem Mikro-ÖV ermöglichen Sie Arztbesuche, Vereinsaktivitäten, Freizeitaktivitäten sowie den Zugang zum Arbeits- und Bildungsmarkt auch für derzeit nicht mobile Personen.
  • Verkehr: Der Mikro-ÖV reduziert den Individualverkehr, die Menschen sind weniger vom Privat-PKW abhängig  
  • Kurze Wege - Erreichbarkeit: Durch Tarifsteuerung können Sie kurze Wege wie ins eigene Ortszentrum begünstigen und dadurch den Ortskern beleben.
  • ÖV-Anbindung: Mit dem Mikro-ÖV können Sie den bestehenden Öffentlichen Verkehr stärken und sich regional sowie überregional besser vernetzen

Unsere Testbetriebe

Test in touristischer Region Klopeiner-See

Am 1. August 2018 startete Postbus für drei Monate einen Testbetrieb in der Tourismus-Region Klopeiner See in Kärnten. Dieser bestand aus zwei Kleinbussen für jeweils acht Fahrgäste, die auch Platz für bis zu drei Fahrrädern boten. Durch das Angebot der Mikromobilität können auch neue Zielgruppen im Tourismus angesprochen werden: Nicht mobile Personen oder Feriengäste, die bewusst ohne Auto Urlaub machen wollen.

Test in Österreichs größter Marktgemeinde Lustenau

Im November 2018 startete der zweite Testbetrieb mit dem Postbus Shuttle in Lustenau in Vorarlberg. Für drei Monate konnten alle Einwohnerinnen und Einwohner der größten Marktgemeinde Österreichs das Postbus Shuttle einfach und bequem per App bestellen. Damit wurde eine Mobilitätslücke für all jene geschlossen, die selbst nicht mit einem PKW unterwegs sein wollen oder können. Insgesamt bot das Angebot 80 Haltepunkte in der Gemeinde - diese reichten von Schulen über Einkaufsmöglichkeiten bis zu Ärzten und Gesundheitseinrichtungen.