Thermenlandbus mit Fahrradhalterung

Thermenlandbus im Postbus Ticketshop

Über 600 Thermenlandbus-Tickets gingen bereits über den Online-Tresen

Seit 15. Juni ist der Thermenlandbus der ÖBB Postbus, der coronabedingt eine Pause einlegen musste, nun wieder zwischen dem Thermenland der Oststeiermark und Wien Hauptbahnhof on the road. Neu ist, dass der Postbus im wahrsten Sinne des Wortes die beste und schnellste Verbindung aus Wien zu Wein, Genuss & Therme in der Steiermark anbietet - und das Online. Denn die Thermenlandverbindungen sind nun auch, neben den Vienna Airport Lines, im Postbus-Ticketshop  buchbar. Fahrkarten sind somit nicht nur direkt beim Buslenker, beim ÖBB Postbus Kundenbüro am Bahnhof Fürstenfeld, dem "Bahnhof in the City", dem Tourismusverband Fürstenfeld, sondern auch online erhältlich. Und der Online-Verkauf erfreut sich großer Beliebtheit, wurden doch in den ersten beiden Monaten bereits über 600 Tickets über das Onlineportal verkauft.

Radfahrbegeisterte aufgepasst!

Aber der Thermenlandbus hat noch eine Neuigkeit im Gepäck. Für all jene, die nicht nur sicher, schnell, bequem und umweltfreundlich ins Thermenland der Oststeiermark reisen, sondern das Badevergnügen mit einer Fahrradtour kombinieren wollen, ist jetzt auch die Fahrradmitnahme möglich. Ihr Fahrrad packen wir einfach Huckepack auf den Fahrradträger und schon können Sie am Zielort weiterradeln - ob in Badehose, Thermenoutfit oder Fahrradtrikot, mit dem ÖBB Postbus sind Sie jedenfalls sicher unterwegs.

Übrigens, wenn Sie den Thermenlandbus live in seiner vollen Pracht erleben und probesitzen möchten, dann besuchen Sie uns doch einfach am 7., 8. sowie 9. September jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr am Vorplatz des Wiener Hauptbahnhofs.