Verleihung des eAwards

Postbus gewinnt eAward

IT-Wirtschaftspreis für Smart Glasses.

Das Projekt "Smart Glasses mit Assisted Reality-Funktion" von ÖBB Postbus wurde am 29. Jänner 2020 in der Kategorie „Arbeitsplatz und Organisation“ mit dem eAward ausgezeichnet. Mit dem IT-Wirtschaftspreis wurden Projekte, die den technologischen Wandel der Gesellschaft und der Wirtschaft besonders gut zeigen, prämiert. Die innovativen Smart Glasses, die seit Mai 2019 in den Werkstätten von Postbus zur technischen Abnahme von Bussen eingesetzt werden, überzeugten die Fachjury.

Smarte Brillen als zukunftsweisendes Projekt für Werkstätten
Bei der Jury des eAwards punkteten die Smart Glasses als "zukunftsweisendes Projekt für Werkstätten" vor allem durch die Arbeitserleichterung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Effizienzsteigerung. Dass die Technikerinnen und Techniker einen sofort spürbaren Nutzen des Projekts merken, war dem Postbus Projektteam rund um die Smart Glasses ein großes Anliegen. Denn seit Mai 2019 wird die technische Abnahme der Busse - jährlich bis zu 280 Fahrzeuge - von den Inspektorinnen und Inspektoren über Smart Glasses mit Assisted-Reality-Funktionen durchgeführt.

Mehr Informationen zum eAward gibt es unter report.at

TÜV Austria Wissenschaftspreis

Erst vor kurzem wurde der Einsatz der Smart Glasses im Rahmen der technischen Busabnahme bei Postbus mit dem TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis in der Kategorie Unternehmen prämiert.